Impingement-Syndrom

Hier finden Sie Fragen und Antworten rund um das Thema „Impingement-Syndrom“. Von den Ursachen bis zur Selbsthilfe.

Sollte Ihnen eine bestimmte Frage auf den Nägeln brennen: Schreiben Sie uns, wir werden dann umgehend versuchen, diese Frage mitsamt Antwort nachzuliefern.

Was ist das Impingement-Syndrom (Schulterengpass-Syndrom)?

Wie der Name schon sagt, ist die Schulter durch einen Engpass schmerzhaft in seiner Funktion eingeschränkt. Syndrom heißt: Verschiedene Ursachen sind möglich.

Weiterlesen: Was ist das Impingement-Syndrom (Schulterengpass-Syndrom)?

   

Schulterschmerzen: Welche Symptome sprechen für ein Impingement-Syndrom?

Kurzfristige Probleme der Schulter durch Überlastung ist wohl jedem bekannt. Meistens geben sich die Beschwerden bei Ruhe von alleine.

Weiterlesen: Schulterschmerzen: Welche Symptome sprechen für ein Impingement-Syndrom?

   

Impingement-Syndrom: Kann man vorbeugend etwas tun?

Ein ganz eindeutiges ja! Wenn die gesunde Schulter mit vorbeugenden Maßnahmen gesund erhalten bleibt. Dazu gehört eine gute aufrechte Haltung und Beweglichkeit der Schulter in allen Richtungen.

Weiterlesen: Impingement-Syndrom: Kann man vorbeugend etwas tun?

   

Impingement-Syndrom: Welche Krankengymnastik ist hilfreich?

Bei einem Impingement-Syndrom ist eine frühe Behandlung für eine erfolgreiche Therapie wichtig. Je eher Sie beginnen, je besser sind die Erfolgsaussichten. Sonst kann Weg bis zur vollständigen Ausheilung sehr lang werden.

Weiterlesen: Impingement-Syndrom: Welche Krankengymnastik ist hilfreich?

   

Geht ein Impingement-Syndrom von allein wieder weg?

Das Impingement-Syndrom ist eine Funktionsbeeinträchtigung der Schulter.

Weiterlesen: Geht ein Impingement-Syndrom von allein wieder weg?

   

Impingement-Syndrom: Was tun gegen die Schmerzen?

Bei einem Impingement-Syndrom Im fortgeschrittenen Stadium ist ein anheben des Armes kaum möglich. Die Schmerzen treten bei Tag und Nacht auf.

Weiterlesen: Impingement-Syndrom: Was tun gegen die Schmerzen?

   

Impingement-Syndrom: Helfen Spritzen oder Medikamente?

Besonders im Anfangsstadium sind Medikamente unbedingt zu verabreichen, die entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken.

Weiterlesen: Impingement-Syndrom: Helfen Spritzen oder Medikamente?

   

Impingement-Syndrom: Muss das operiert werden?

Eine Operation ist meistens nicht notwendig und wird nur in Erwägung gezogen, wenn alle Behandlungsmöglichkeiten voll ausgeschöpft sind.

Weiterlesen: Impingement-Syndrom: Muss das operiert werden?

   

Impingement-Syndrom: Muss man die Schulter komplett schonen?

Eine komplette Schonung ist absolut falsch. Wird ein Gelenk ruhig gestellt und nicht bewegt, kann sich keine Gelenkflüssigkeit (Synovia) bilden und schränkt die Gleitfähigkeit bis zur Versteifung ein.

Weiterlesen: Impingement-Syndrom: Muss man die Schulter komplett schonen?

   

Impingement-Syndrom: Was kann man zuhause dagegen tun?

Bei einem Impingement-Syndrom ist eine Bewegung der Schulter nur unter Schmerzen möglich. Mehrere Ursachen kommen infrage.

Weiterlesen: Impingement-Syndrom: Was kann man zuhause dagegen tun?

   

Kann ein Impingement-Syndrom schlimmer oder gefährlich werden?

Bei ständiger Überlastung entstehen im Laufe der Zeit feine Mikrorisse in der Sehne, was zu einem Sehnenanriss führen kann. Im schlimmsten Fall kann die Sehne abreißen.

Weiterlesen: Kann ein Impingement-Syndrom schlimmer oder gefährlich werden?

   
Anzeigen