Targin in der Schmerztherapie

Schmerztherapie und Targin: Wofür/wogegen wird das Medikament sinnvollerweise verordnet? Was ist Targin und mit welchen Nebenwirkungen ist zu rechnen? Wie wird Targin angewendet und was ist vor dem Gebrauch zu beachten? Um solche und ähnliche Fragen geht es in dieser Rubrik.

Was für ein Medikament ist Targin?

Targin® ist ein Schmerzmittel aus der Gruppe der Opioide. Seltener wird es auch bei einem schweren Restless-Legs-Syndrom (übersetzt heißt das in etwa „Syndrom der ruhelosen Beine“) verschrieben, wenn es keine erkennbare Ursache gibt und nichts anderes hilft.

Weiterlesen: Was für ein Medikament ist Targin?

   

Welche Nebenwirkungen können unter Targin auftreten?

Erschrecken Sie bitte nicht, wenn Sie hier die Liste der Nebenwirkungen sehen oder in den Beipackzettel von Targin® schauen. Nebenwirkungen können, müssen aber nicht auftreten. Selbst Nebenwirkungen, die in der Fachsprache bzw. im Beipackzettel als „häufig“ eingestuft werden, treten bei weniger als 10% der Behandelten auf.

Weiterlesen: Welche Nebenwirkungen können unter Targin auftreten?

   
Anzeigen