Was für ein Schmerzmittel ist Proxen?

Proxen® enthält den Wirkstoff Naproxen. Naproxen ist schon sehr lange auf dem Markt und ein bewährtes Mittel gegen leichte Schmerzen, aber auch Fieber. Das Medikament ähnelt in seinem Wirkmechanismus Ibuprofen oder auch Diclofenac.

Der Wirkmechanismus von Proxen® beruht auf einer Hemmung der Prostaglandine im Körper. Das sind Botenstoffe, die unter anderem an Entzündungsreaktionen und der Schmerzwahrnehmung beteiligt sind.

Einnahme mit Bedacht

Proxen® kann unter anderem eingesetzt werden bei Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder Verspannungszuständen, zum Beispiel nach langem Sitzen am Computer. Aber auch als Fiebermittel ist es geeignet und Naproxen wirkt auch recht gut gegen die Regelschmerzen bei der Frau.

Auch wenn Proxen® rezeptfrei in der Apotheke erhältlich ist, sollten Sie beim Umgang mit dem Medikament Vorsicht walten lassen. Insbesondere bei höherer Dosierung oder längerer Anwendung kann es unter anderem zu Blutungen im Magen-Darm-Bereich kommen, mitunter auch schwerer Natur.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Mehr zur Wirkung und zu den Nebenwirkungen von Proxen® lesen Sie hier:
Was für ein Schmerzmedikament ist Naproxen?
Wie wirkt Naproxen bei Rheuma?

Welche Nebenwirkungen kann Naproxen haben?

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen