Kann das Schmerzmittel Acetylsalicylsäure (ASS) Sodbrennen auslösen?

Ja. Acetylsalicylsäure ist (genau wie z.B. auch Diclofenac oder Ibuprofen) zwar ein vorzügliches Schmerzmittel, dafür aber nicht sehr magenfreundlich. Neben Sodbrennen kann es auch zu Übelkeit und Erbrechen und mitunter auch zu Schleimhautblutungen oder sogar Magengeschwüren kommen.

Allerdings treten alle diese möglichen Nebenwirkungen, wenn überhaupt, nur bei häufiger Einnahme in höherer Dosierung auf.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Sodbrennen finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Sodbrennen_Reizmagen

{tab= Verwandte Beiträge}

{/tabs}

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen