Aktren kann in höheren Dosen Reaktionsfähigkeit beeinträchtigen

Aktueller Arzt-Tipp

Aktren® Forte enthält den Wirkstoff Ibuprofen und ist ein häufig gekauftes Arzneimittel zur Schmerzlinderung, zur Entzündungshemmung oder zur Fiebersenkung. Wer das Mittel häufiger verwendet, sollte wissen, dass gerade bei höherer Dosis das Reaktionsvermögen verändert und die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr beeinträchtigt werden kann. Auf unerwartete Ereignisse kann man dann oft nicht mehr gewohnt zügig reagieren.

Auch Alkohol kann mögliche Begleiterscheinungen wie Schwindel noch deutlich verstärken und sollte bei Einnahme von Ibuprofen nicht oder nur mit entsprechender Vorsicht genossen werden. Dasselbe gilt natürlich für alle Präparate, welche Ibuprofen enthalten wie z.B. auch Dolormin®, Ibuprofen AL®, Ibu-ratiopharm® etc.

Fazit: Auch rezeptfrei erworbene Medikamente sind eben Arzneimittel und sollten mit entsprechender Verantwortung für sich – und für andere – eingenommen werden.

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen