Führen Blutverdünner wie Marcumar zu einer sofortigen Gerinnungshemmung?

Nein. In der Regel vergeht rund eine Woche, bis die volle Wirkung eintritt. Das hängt damit zusammen, dass Cumarin-Derivate die Neubildung von Gerinnungsfaktoren hemmen, davon aber natürlich noch "Vorratsspeicher" vorhanden sind.

Ebenso dauert es übrigens auch nach dem Absetzen der Medikamente ein bis zwei Wochen, bis wieder eine normale Gerinnung möglich ist. Denn dann sind die Vorratskammern leer und es müssen erst wieder neue Gerinnungsfaktoren gebildet werden.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Anzeigen