Grundlagen

Was ist ein Apoplex? Wie nennen Ärzte einen Schlaganfall? Um solche Fragen geht es in diesem Grundlagen-Kapitel.

Welche anderen Bezeichnungen gibt es noch für Schlaganfall?

Leider gibt es für den Schlaganfall eine ganze Reihe weiterer eingebürgerter Bezeichnungen: z.B. Hirnschlag, Hirninfarkt, Insult und Apoplex (medizinisch). "Leider", weil durch diese verschiedenen Bezeichnungen nicht selten ein Durcheinander in der Verständlichkeit entsteht.

Weiterlesen: Welche anderen Bezeichnungen gibt es noch für Schlaganfall?

   

Was ist der Unterschied zwischen Schlaganfall und Hirnschlag?

Es gibt keinen. Schlaganfall und Hirnschlag sind nur zwei verschiedene Bezeichnungen für ein und dasselbe Geschehen. Beim Schlaganfall kommt es zu einem plötzlichen Durchblutungsverlust im Gehirn.

Auslöser eines Schlaganfalls (oder Hirnschlags) können ein Gefäßverschluss oder eine Hirnblutung sein.

Dabei ist der Gefäßverschluss aber die mit Abstand häufigste Ursache (etwa 5mal häufiger als die Blutung).

Weiterlesen: Was ist der Unterschied zwischen Schlaganfall und Hirnschlag?

   

Was ist der Unterschied zwischen einem Hirnschlag und einem Hirninfarkt?

Beim Hirnschlag handelt es sich um eine akute Durchblutungsstörung im Gehirn, die zur Fehlfunktion oder sogar zum Untergang von Nervenzellgewebe führt. Er ist besser bekannt als Schlaganfall. Der Hirninfarkt ist eine mögliche Variante davon.

Weiterlesen: Was ist der Unterschied zwischen einem Hirnschlag und einem Hirninfarkt?

   

Was ist der Unterschied zwischen einem Apoplex und einem Insult?

Es gibt keinen. Apoplex und Insult sind nur zwei verschiedene Bezeichnungen für ein und dasselbe Geschehen, nämlich einen Schlaganfall.

Weiterlesen: Was ist der Unterschied zwischen einem Apoplex und einem Insult?

   
Google-Anzeigen