Was ist eine Psoriasis arthropathica?

Eine Psoriasis arthropathica bezeichnet den Mitbefall der Gelenke bei einer Schuppenflechte. Es kommt zu unterschiedlich stark ausgeprägten Entzündungen in Gelenken sowie benachbarten Bändern und Weichteilen.

Symptomatisch äußert sich eine Psoriasis arthropathica ähnlich wie Rheuma. Manchmal kommt es auch isoliert zu Psoriasis-bedingten Gelenkentzündungen, also ohne dass die Haut betroffen ist.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Schuppenflechte finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Schuppenflechte

Anzeigen