Rheuma-Diagnostik

Welche Blutwerte können auf Rheuma hinweisen? Welche Untersuchungen sind für eine aussagekräftig Diagnose zusätzlich notwendig? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Was sagen die Blutwerte bei Verdacht auf Rheuma?

Um bei einem Verdacht auf Rheuma seine Blutwerte verstehen zu können, muss man sich zunächst einmal vor Augen führen, dass "Rheuma" eine große Vielfalt an verschiedenen Krankheiten sein kann, die alle zu dem sogenannten "Formenkreis der rheumatischen Erkrankungen" gehören.

Weiterlesen: Was sagen die Blutwerte bei Verdacht auf Rheuma?

   

Was sagen die Blutwerte bei entzündlichem Rheuma aus?

Bei entzündlichem Rheuma werden einige Blutwerte bestimmt, die nicht nur eine Hilfestellung bei der Diagnose geben, sondern auch Hinweise darauf geben können, welche Behandlung und medikamentöse Therapie am wirksamsten sein könnte. Dazu zählen der sogenannte Rheumafaktor, aber auch noch einige andere. In erster Linie zeigen diese Marker Entzündungsprozesse im Körper an.

Weiterlesen: Was sagen die Blutwerte bei entzündlichem Rheuma aus?

   
Anzeigen