Auf welche Weise wirkt Schachtelhalm-Tee oder Zinnkraut-Tee bei Nieren- und Blasenentzündungen?

Tee aus Ackerschachtelhalm bzw. Zinnkraut (zwei verschiedene Namen für die gleiche Heilpflanze) wirkt harntreibend und immunstimulierend. Deshalb wird er oft als ergänzende Behandlung bei Entzündungen der Nieren, Blase oder ableitenden Harnwege empfohlen.

In der Apotheke wird der Tee oft unter dem Namen Equiseti herba angeboten.

Autor:

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Blasenentzündung finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Blasenentzündung


Anzeigen