Welche Heilpflanze enthält den Bitterstoff Marrubiin und soll bei Völlegefühl und Reizmagen helfen?

Der Gewöhnliche Andorn (Marrubium vulgare). Die Heilpflanze ist schon seit frühester Geschichtsschreibung bekannt und wurde im Mittelalter sogar kultiviert. Der in den Blättern enthaltene Bitterstoff Marrubiin regt die Speichelbildung an und soll bei verschiedensten Magen-Darm-Beschwerden helfen.

In der Schulmedizin ist der Andorn nicht ganz so bekannt und anerkannt wie andere Magen-Darm-Heilpflanzen (z.B. Fenchel oder Kümmel).

Autor:

Anzeigen