Wann sind bei Neurodermitis Hautpflegemittel mit Teer oder Schieferöl sinnvoll?

Hautpflegemittel mit Teer und Schieferölen werden heute etwas seltener eingesetzt als früher. In akuteren Stadien wirken sie entzündungshemmend. Zudem lindern beide Wirkstoffe den Juckreiz. Allerdings riechen sie recht unangenehm und verursachen mit ihrer schwarzen Farbe leicht Flecken auf der Kleidung.

Beide Wirkstoffe sind somit eher ungeeignet für die tägliche Behandlung im Alltag. Zuhause, ohne empfindliche Kleidung im betreffenden Hautbereich, können sie aber in aktiven Entzündungsstadien gut helfen.

Autor: , Februar 2010

Anzeigen