Ist Blut im Stuhl ein Anzeichen für Colitis ulcerosa?

Ja. Bei der Colitis ulcerosa kommt es relativ häufig zu Blut- und Schleimbeimengungen im Stuhl. Besteht Verdacht auf eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung, ist Blut im Stuhl daher ein Hinweis auf Colitis ulcerosa und spricht eher gegen einen Morbus Crohn, bei dem dieses Symptom nur selten auftritt.

Natürlich kann Blut im Stuhl aber auch viele andere Ursachen haben, manchmal auch ganz harmlose. In jedem Fall (auch wenn das Bluten wieder verschwindet) sollten Sie das von einem Arzt abklären lassen.

Werbeanzeige Werbeanzeige