Warum wird die Haut so trocken, Haare und Nägel brüchig?

Bei zu viel Untergewicht schaltet der Körper auf Sparflamme. Stoffwechselprozesse sind verlangsamt. Haut und Haare erneuern sich normalerweise ständig. Dafür benötigen sie aber eine ausreichende Nährstoffversorgung, die bei Magersucht nicht gegeben ist.

Fehlen bestimmte Nährstoffe wie Vitamine und Spurenelemente, etwa Folsäure, Eisen, Vitamin B12, ist die Neubildung der Haut und Hautanhangsgebilde (Haare, Nägel) gestört. Trockene Haut hängt natürlich auch mit einer zu geringen Trinkmenge zusammen.

Autorin:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).