Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Länger leben

Auf diesem Portal finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema "Länger leben".

Wir, ein Team aus Ärzten und Patienten, stellen laufend weitere Fragen und Antworten ein.

Wenn Sie bestimmte Themenwünsche haben, schreiben Sie uns!

Ihr Navigator-Team

Wer überlebte seine Lebenserwartung am längsten?

Der Mensch hat das biologische Potenzial, 120 Jahre oder noch älter zu werden. Der offiziell anerkannte Rekord steht bei 122 Jahren, gehalten von einer mittlerweile verstorbenen Französin. Das hatten wir schon. Die übliche Lebenserwartung liegt derzeit aber immer noch deutlich drunter, in Deutschland bei gut 80 und weltweit bei  etwa 67 Jahren.

Weiterlesen: Wer überlebte seine Lebenserwartung am längsten?

   

Länger leben – aber wie?

Eine Anti-Aging-Variation zum langen Leben lautet: Es kommt nicht darauf an, wie lange man lebt, sondern wie man lange lebt.  Wenn man also die Frage nach dem Wofür geklärt hat, geht es an das Wie. Und hier geriert sich der Begriff des „Anti Aging“ leicht missverständlich: Gegen das Altern vorzugehen ist nicht nur höchst schwierig, sondern vor allem weder zweckmäßig noch sinnvoll. Altern gehört wie der Tod zum Leben, mit der Aufhebung der einen Kategorie wäre auch die andere mehr oder weniger hinfällig.

Weiterlesen: Länger leben – aber wie?

   

Länger leben – wofür?

Frei nach Adorno könnte man fragen: „Was nützt einem ein langes Leben, wenn man sonst ein Idiot ist?“ Adorno hat hier statt „langes Leben“ den abgegriffenen Begriff der „Gesundheit“ eingesetzt, der uns heute von morgens bis abends in den Medien verfolgt und uns von der Couch ins Fitness Studio treibt. Oder, falls das nicht klappen sollte, wenigstens ein schlechtes Gewissen verschafft.

Weiterlesen: Länger leben – wofür?

   

Wie alt kann der Mensch werden?

Eine gängige Hausnummer für die maximale menschliche Lebensspanne sind etwa 120 Jahre. Diese Expertenmeinung beruht auf empirischen Daten, also den bisherigen Beobachtungen und Erfahrungen. Älter als 130 Jahre ist – ausreichend gut dokumentiert – noch niemand geworden. Tatsächlich ist aber eine definitive Altersgrenze für das menschliche Leben wissenschaftlich bisher nicht belegt. Unsere Gene setzen sicher einen gewissen Rahmen dafür, innerhalb dessen dann Umwelteinflüsse und unsere eigenverantwortliche Lebensführung maßgeblich zum Tragen kommen.

Weiterlesen: Wie alt kann der Mensch werden?

   
Google-Anzeigen