Was ist eine Herzmuskelentzündung (Myokarditis)?

Myokarditis ist der medizinische Fachbegriff für eine Herzmuskelentzündung. Diese kann verschiedene Ursachen haben und akut auftreten oder chronisch sein. Es kann lediglich der Herzmuskel von der Entzündung betroffen sein oder aber auch der Herzbeutel (Perikard).

Folge der Entzündung ist eine eingeschränkte Leistungsfähigkeit des Herzmuskels und in der Folge eine Herzschwäche (Herzinsuffizienz). Eine Myokarditis birgt die Gefahr gefährlicher Herzrhythmusstörungen und des plötzlichen Herztodes, auch bei jüngeren Menschen ohne Vorerkrankungen.

Anzeigen