Spontangeburt oder Kaiserschnitt: Wie bewerten Frauen das Bonding (Beziehungsaufbau zum Kind)?

In einer Regensburger Studie wurden 126 Mütter, die schon einmal per Kaiserschnitt entbunden hatten, zu ihrem Beziehungsaufbau mit dem Kind (Bonding) befragt. 72 Frauen wählten nach dem ersten Kaiserschnitt erneut diesen Geburtsmodus (primäre Re-Sectio). 54 Zweitgebärende wurden dagegen auf natürlichem Weg entbunden.

Meine 10 persönlichen Tipps zur Schwangerschaft

weiterlesen...

Letztere konnten also die selbst erlebten Situationen nach Kaiserschnitt und nach Spontangeburt miteinander vergleichen und kamen mit großer Mehrheit zu dem Schluss, dass das Bonding nach einer Schnittentbindung schwerer fällt. Das Ergebnis in Zahlen:

„Nach Kaiserschnitt ist Bonding schwer“ sagten

  • 12,9% der Frauen mit primärer Re-Sectio
  • 83,3% der Frauen mit Spontangeburt nach Sectio

„Mein Baby ist mir noch fremd“ sagten

  • 38,7% der Frauen mit primärer Re-Sectio
  • 12,5% der Frauen mit Spontangeburt nach Sectio

Quelle: Dr. med. Georgine Huber, Perinatalzentrum St. Hedwig, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Universität Regensburg.

Google-Anzeigen