Schwerhörigkeit bei Kindern

Wie kann man eine Schwerhörigkeit beim Kind behandeln? Was ist dann für das Kind das wichtigste? Um solche Fragen geht es in diesem Kapitel.

Wie kann es zu einer Schwerhörigkeit beim Kind kommen?

Vor allem durch zu viel Lärm. Etwa jedes tausendste Kind kommt mit einer angeborenen Hörstörung zur Welt. Sehr viel häufiger entsteht eine Schwerhörigkeit aber erst danach. Und zwar durch genau die Lärmquellen, die heute offenbar zum geläufigen Repertoire des Kinderlebens gehören.

Weiterlesen: Wie kann es zu einer Schwerhörigkeit beim Kind kommen?

   

Woran erkennt man eine Schwerhörigkeit bei seinem Baby?

Je aufmerksamer Sie die Entwicklung Ihres Kindes von Anfang an beobachten, desto eher wird Ihnen auch ein mangelndes Hörvermögen bei Ihrem Nachwuchs auffallen. Ein schwerhöriges Baby wendet Ihnen beispielsweise nicht den Kopf zu, wenn Sie es ansprechen. Außerdem verläuft die sprachliche Entwicklung – über die Sie in Grundzügen orientiert sein sollten – verzögert und Ihr Kind lässt eine angemessene Reaktion auf laute Geräusche vermissen.

Weiterlesen: Woran erkennt man eine Schwerhörigkeit bei seinem Baby?

   

Wie häufig sind Hörstörungen bei Kindern?

Mehr als 1 von 1.000 Kindern wird mit einer Hörstörung geboren. Damit gehört die Schwerhörigkeit zu den häufigsten Erkrankungen im Neugeborenenalter.

Weiterlesen: Wie häufig sind Hörstörungen bei Kindern?

   

Wie kann ich meinem Kind mit Hörschaden am besten helfen?

Die meisten Eltern sind zunächst mehr oder weniger schockiert, wenn der Arzt bei ihrem Kind eine Hörschädigung feststellt. Sie stehen vor einem Berg von Fragen und der Herausforderung neuer Gegebenheiten, die ihnen bisher fremd waren.

Weiterlesen: Wie kann ich meinem Kind mit Hörschaden am besten helfen?

   

Kann mein Kind trotz Hörbehinderung richtig sprechen lernen?

Ja. Der Spracherwerb ist zwar für ein hörbehindertes Kind erschwert und seine Aussprache wird sich möglicherweise etwas anders anhören als die eines hörgesunden Kindes. Dennoch kann es sprechen lernen.

Weiterlesen: Kann mein Kind trotz Hörbehinderung richtig sprechen lernen?

   

Wie lernen Kinder mit Hörbehinderung das Sprechen?

Besonders effektiv verläuft der Spracherwerb bei jedem Kind in der sogenannten sensiblen Phase der Sprachentwicklung, die in etwa die ersten vier Lebensjahre umfasst. In dieser Phase können sich die für Sprache und deren Verarbeitung zuständigen Regionen und Strukturen im Gehirn am besten ausbilden.

Weiterlesen: Wie lernen Kinder mit Hörbehinderung das Sprechen?

   

Hörgerät beim Kind: Worauf muss man achten?

Wenn Kinder ein Hörgerät brauchen, entweder zeitweise oder auch für längere Zeit, ist vor allem die Akzeptanz eine wirkliche Herausforderung. Denn dass gutes Hören enorm wichtig für die geistige und sprachliche Entwicklung ist, ist für ein Kind kein schlagkräftiges Argument. Schon gar nicht, wenn der Bügel am Ohr richtig stört.

Weiterlesen: Hörgerät beim Kind: Worauf muss man achten?

   

Gebärdensprache für hörbehinderte Kinder: Ja oder Nein?

Was lange Zeit verpönt war, wird heute von fachlicher Seite empfohlen: der Einsatz der Gebärdensprache in der Frühförderung hörbehinderter Kinder. Denn über die Kommunikation mithilfe der Gebärden wird auch die Kunst des Sprechens indirekt gefördert.

Weiterlesen: Gebärdensprache für hörbehinderte Kinder: Ja oder Nein?

   

Wo können Eltern die Gebärdensprache lernen und wer trägt die Kosten?

Gebärdensprachkurse werden von Gehörlosen-Verbänden, an Volkshochschulen oder von privaten Gebärdensprachschulen angeboten. Sie können sich auch um einen Familiengebärdensprachkurs, der zu Hause durchgeführt wird, bemühen.

Weiterlesen: Wo können Eltern die Gebärdensprache lernen und wer trägt die Kosten?

   

Was ist für mein hörbehindertes Kind besser: Cochlea-Implantat oder Hörgerät?

Diese Frage kann nicht allgemeingültig beantwortet, sondern immer nur individuell abgewogen werden. Eine eindeutige Situation liegt nur bei den Kindern vor, für die eine Implantation nicht in Frage kommt, etwa wenn der Hörnerv fehlt oder die Hörschnecke (Cochlea) verknöchert ist.

Weiterlesen: Was ist für mein hörbehindertes Kind besser: Cochlea-Implantat oder Hörgerät?

   
Google-Anzeigen