Grauer Star: Symptome und Diagnostik

Woran erkennt man einen Grauen Star? Wie macht sich die Linsentrübung bemerkbar? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Welche Symptome treten beim Grauen Star auf?

Die Symptome des Grauen Stars betreffen das Sehvermögen, das zunehmend beeinträchtigt wird. Da dies in den meisten Fällen nicht plötzlich, sondern mit zunehmender Linsentrübung schleichend und schmerzlos geschieht, kann es sehr lange dauern, bis die Krankheit als solche erkannt und wahrgenommen wird.

Weiterlesen: Welche Symptome treten beim Grauen Star auf?

   

Was sind erste Anzeichen für den Grauen Star?

Die ersten Anzeichen dafür, dass sich ein Grauer Star entwickelt, sind Sehstörungen. Die Einschränkungen des Sehvermögens machen sich bemerkbar, bevor sich die Linsen sichtbar eintrüben.

Weiterlesen: Was sind erste Anzeichen für den Grauen Star?

   

Wie schnell verschlechtert sich die Sehkraft bei einem Grauen Star?

Das lässt sich leider weder pauschal beantworten noch mit individuellen Messungen durch den Augenarzt berechnen. Die Geschwindigkeit, mit der die Linsentrübung und ihre Auswirkungen beim Grauen Star voranschreiten, kann sehr unterschiedlich sein und hängt neben den Ursachen und Begleitfaktoren auch von der Lokalisation der Trübung ab.

Weiterlesen: Wie schnell verschlechtert sich die Sehkraft bei einem Grauen Star?

   

Wieso kann man manchmal mit Grauem Star besser sehen?

Es klingt paradox, aber manchmal kann das tatsächlich passieren – allerdings leider nur vorübergehend. Dieses Phänomen tritt bei einer bestimmten Form des Grauen Stars auf, dem sogenannten Kernstar (Cataracta nuclearis).

Weiterlesen: Wieso kann man manchmal mit Grauem Star besser sehen?

   

Welche Untersuchungen werden beim Grauen Star durchgeführt?

Zur Diagnosestellung des Grauen Stars untersucht der Augenarzt die vorderen Augenabschnitte mit einer sogenannten Spaltlampe. Das ist eine harmlose Routine-Untersuchung, die Sie vielleicht schon kennen. Man legt dabei das Kinn auf einen Metallbügel und der gegenüber sitzende Augenarzt beleuchtet mit der Spaltlampe das Augeninnere, das vergrößert darstellt wird.

Weiterlesen: Welche Untersuchungen werden beim Grauen Star durchgeführt?

   
Google-Anzeigen