Was ist eine allergische Reaktion vom Typ IV?

Es werden insgesamt vier verschiedene Typen allergischer Reaktionen unterschieden (Typ I-IV). Beim Typ IV, der auch Spät-Typ genannt wird, werden die allergischen Symptome vor allem durch eine Reaktionskette der T-Lymphozyten ausgelöst (und nicht durch IgE-Antikörper wie bei der Allergie vom Sofort-Typ bzw. Typ I).

Die T-Lymphozyten sind spezialisierte weiße Blutkörperchen, die als Abwehrzellen fungieren, in diesem Fall aber überreagieren.

Das bekannteste Beispiel für Allergien vom Spät-Typ sind Kontaktallergien (z.B. gegen Nickel).


Autor:

Anzeigen