Allergische Bindehautentzündung

Was sind typische Symptome der allergischen Bindehautentzündung?

Typisch sind eine Rötung der Bindehaut der Augen, oft verbunden mit Jucken der Augen und Augentränen. Auch Kopfschmerzen können mitunter dazukommen.

Weiterlesen: Was sind typische Symptome der allergischen Bindehautentzündung?

   

Bindehautentzündung: Woran erkennt man, dass die Ursache allergisch ist?

Wenn die Augen aufgrund einer Bindehautentzündung gerötet sind und brennen, muss das nicht unbedingt eine Allergie sein. Genauso können Viren oder Bakterien die Ursache der lästigen Beschwerden sein.

Weiterlesen: Bindehautentzündung: Woran erkennt man, dass die Ursache allergisch ist?

   

Kann eine Bindehautentzündung das einzige Symptom einer Allergie sein?

Ja. Zwar ist die allergische Bindehautentzündung bei den meisten Betroffenen nur ein Bestandteil einer umfassenderen Allergie-Symptomatik, doch kann sie gelegentlich auch als Einzelsymptom auftreten.

Weiterlesen: Kann eine Bindehautentzündung das einzige Symptom einer Allergie sein?

   

Wie wird eine allergische Bindehautentzündung behandelt?

Zur Behandlung einer allergischen Bindehautentzündung empfehlen sich in erster Linie Tabletten aus der Gruppe der Antihistaminika. Diese Medikamente unterdrücken den Botenstoff Histamin und damit die allergische Reaktion. Eine Alternative sind Augentropfen. Dabei ist Folgendes zu beachten:

Weiterlesen: Wie wird eine allergische Bindehautentzündung behandelt?

   

Warum sollte man mit kortisonhaltigen Augentropfen zurückhaltend sein?

Bei einer allergischen Bindehautentzündung können Kortison-haltige Augentropfen die Beschwerden häufig sehr effektiv lindern. Trotzdem sind sie nicht die Nummer 1 auf der ärztlichen Empfehlungsliste, im Gegenteil. Denn der guten Wirksamkeit stehen leider auch einige Nachteile gegenüber.

Weiterlesen: Warum sollte man mit kortisonhaltigen Augentropfen zurückhaltend sein?

   

Was sind okuläre Antihistaminika?

Hinter dieser kryptischen Bezeichnung im typischen Mediziner-Fachjargon steckt nichts anderes als Augentropfen gegen die allergische Bindehautentzündung. Sie enthalten, wie der Name andeutet, einen Histamin-Blocker.

Weiterlesen: Was sind okuläre Antihistaminika?

   
Anzeigen